Kalender

Informationen zum Termin 28.02.2024

Nummer 0288
Datum 28.02.2024 Mi
Zeit 19:30 Uhr
Ort Folklorehof
Veranstaltung Jörg Stingl - Nanga Parbat. Tragödie am Schicksalsberg
Ablauf 19:30 Uhr, Vereinszimmer im Schnitzerhäusl
Eintritt 15€ (ermäßigt 12€), Anmeldung erbeten!

Jörg Stingl ist Profibergsteiger und seit vielen Jahren an den höchsten Bergen der Welt unterwegs. Seine zahlreichen Expeditionen führen ihn rund um den Globus. Dabei erreichte Stingl als erster Deutscher den höchsten Gipfel eines jeden Kontinents ohne zusätzlich Sauerstoff zu verwenden.
Um den König der Berge, den Diamir, ranken sich viele Geschichten von Kameradschaft und Abenteuer, die uns noch immer in ihren Bann schlagen. Der "deutsche Schicksalsberg" gilt als der westlichste Eckpfeiler des Himalaya und als das mächtigste und vielleicht schönste freistehende Bergmassiv der Erde. In seinem Vortrag erinnert Jörg Stingl an den Kampf um den Gipfel des neunthöchsten Berges der Welt, wie er dramatischer kaum sein könnte. Lebensgefahr, Absturz und Tod fordern die Expeditionsteilnehmer bis an ihre Grenzen. So wird die erfolgreiche Besteigung des 8126m hohen Berges zu einer der tragischsten Bergfahrten in der sächsischen Bergsteigergeschichte, die noch lange die Gemüter beschäftigen
sollte.

Infos zum Kartenverkauf:

Thomas Fritsche
Schnitzverein Grüna e.V.
Kulturbüro Folklorehof Grüna
Pleißaer Straße 18
09224 Chemnitz OT Grüna
Tel.: 0371/850913
Fax: 0371/27246286
www.schnitzverein.grüna.de
Bild